Ballonglühen fotografieren – was man beachten sollte

Kommentare 0
Foto-Tour, Fotografische Disziplinen, Gemischtes, Nachtaufnahmen

Glühende Heißluftballons – eine optische Pracht

Ballonglühen ist schwerer zu fotografieren als man meint. Sobald die Ballone im zu einer bestimmten Musik befeuert werden ist es schwer, alle zeitgleich bei kurzer Belichtungszeit in einem Motiv einzufangen. So muss man dann auf längere Belichtungszeiten ausweichen, wie in diesen zwei Fotos.

Ballonglühen auf dem Langenfelder Flugplatzfest Heißluftballons am Boden beim Ballonglühen des Langenfelder Flugplatzfests

Schwierig wird es dann, wenn das Areal abgeriegelt ist und man wegen Überfüllung sogut wie keine freie Sicht auf die Ballone hat. Ich war schon eine Stunde vor Beginn vor Ort…

Also: Wer kann sollte unbedingt Vitamin B nutzen um freie Sicht zu haben. Sonst kann man nur das Beste daraus machen….

Beide Fotos sind während des Langenfelder Flugplatzfestes entstanden.

Ballonglühen: Was man beim Fotografieren beachten sollte

  • Stativ!!!!
  • Fernauslöser
  • 24-85 mm f 3.5 – 5.6
  • Blende 11
  • 20 Sek.

TOH

Schreibe einen Kommentar