Foto-Tipp: Tierisches in Solingen

Kommentare 0
Allgemein, Foto-Tour, Fotografische Disziplinen, Gemischtes

…im Solinger Vogel- und Tierpark.

Location:
Kleiner Tierpark in Solingen Ohligs – ursprünglich als Ohligser Vogelpark bekannt hat der Park nach dem Krieg sukzessive neue ungefiederte Bewohner erhalten. Mehr gibt es auf der Webseite des Parks zu lesen.

Praxis-Tipp:
Im aktuellen Fall habe ich die Aufnahmen mit der Zeitautomatik (Nikon: A-Modus, Canon: AV-Modus) gemacht, weil ich gerne eine gewissen Unschärfe im Hintergrund haben und mir bei der Aufnahme keine weiteren Gedanken über Verschlusszeiten machen wollte. Ja – das war bequem. Grundsätzlich sollte man besser den M-Modus, also die manuelle Lösung wählen.  Generell sollte man bei Tier-Fotografie darauf achten, dass die Verschlusszeiten möglichst hoch sind, weil sich Tiere nun einmal bewegen. Klappt das mit der Zeit-Automatik z.B. wegen kleinen Blende nicht, so muss der ISO-Wert erhöht werden.

_TOH8070_WEB _TOH8044_WEB

Technik:
Alle Bilder mit D600 und 24-70 mm, Zeitautomatik A, ISO auf Automatik, RAW

TOH

Schreibe einen Kommentar