London Piccadilly Circus by TOH

Foto-Tour London: Farbe oder keine Farbe?

Kommentare 0
Ausrüstung, Foto-Tour, Fotografie, Fotografische Disziplinen, Langzeitbelichtung, Lightroom, Nachtaufnahmen, Photoshop

Nachdem ich Dir im ersten London Post gezeigt habe, dass man Touristisches in London auch anders fotografisch interpretieren kann, geht es in diesem Post um den Einsatz von Farbe, den Verzicht darauf oder wie man sie nur punktuell einsetzt.

Ich finde, dass man schnell ein Gefühl dafür entwickelt, ob ein Motiv entweder mit Farbe in schwarzweiß oder vielleicht mit Color Key am besten funktioniert. Das hast Du bestimmt auch schon einmal erfahren oder?

Nehmen wir einmal  diese Brücke hier – hat für mich in Farbe einfach keine Aussage:

London Betonstruktur Brücke

Vorher: Das Auge wird durch die Strukturen an der Decke geführt aber es fehlt das gewisse etwas

London Brückenstruktur schwarzweiß

Nachher: Die Reduzierung auf Schwarzweiß verleiht dem Bild mehr Dramatik und hebt das Bildwichtige, die Betonstrukturen an der Decke mehr hervor. >Klicke zur Vergrößerung auf das Bild.

Anders herum gibt es auch Fotos, die ohne Farbe überhaupt nicht funktionieren würden, beispielsweise diese Langzeitbelichtung des London Eye.

London Eye Langzeitbelichtung

Das London Eye wirkt besonders toll durch die Langzeitbelichtung von mehreren Sekunden. > Klicke auf das Bild für eine Vergrößerung

Londons financial district im dramatischen Himmel

Londons Financial District im dramatischen Himmel > Klick auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht

Diese Fotos gefallen mir in s/w am meisten:

London Millennium Bridge von unten

Die Millennium Bridge von unten gibt tatsächlich mehr her als von oben – zumindest tagsüber, wenn Menschen darüber laufen. > Klick auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht

DSC_3339-Bearbeitet_Blog

Idyllischer Blick auf St. Pauls vom Themseufer aus. Zwei Herren unterhalten sich angeregt lehnend am Geländer. > Klicke auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht.

Diese London-Fotos kommen für mich am besten in Farbe:

Tower Bridge London bei Nacht

Tower Bridge – Langzeitbelichtung

London Tower Bridge - Langzeitbelichtung für lighttrails

Auf der Tower Bridge – Langzeitbelichtung für Lighttrails

London 30 St Mary Axe bei einbrechender Dämmerung


30 St Mary Axe bei einbrechender Dämmerung in London > Klicke auf das Foto für eine vergrößerte Ansicht

Wenn Farbe den „Aha-Effekt“ im Bild ausmacht:

London - Logo City Of London School Wappen als Color Key

Das Wappen hatte es mir angetan und es war klar – Color Key!

Rote Telefonzelle in London als angeschnittene Color Key Umsetzung

Die typische Telefonzelle wirkt als Color Key und stark beschnitten viel mehr als im Ganzen. > Klicke auf das Foto für eine vergrößerte Ansicht

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat sieh Dir auch meinen ersten London-Post an.

Cheers TOH

Schreibe einen Kommentar