Funkensprühen zum neuen Jahr

Kommentare 0
Allgemein, Fotografische Disziplinen, Langzeitbelichtung, Lightroom, Nachtaufnahmen, Photoshop

Ein frohes neues Jahr euch allen!

Gestern habe ich das neue Jahr mit einem Feuerwerk der anderen Art begangen – natürlich mit fotografischem Hintergrund.

Die Zutaten
Stahlwolle, Schneebesen, Stahlseil, Gewebeband, Kamera, Stativ

_TOH6874-Bearbeitet_WEB

_TOH6873_WEB

_TOH6868-Bearbeitet_WEB
Wie geht es?
Stahlwolle, am besten Stärke 0, ca. 25 cm luftig auseinanderliegen und in einen handelsüblichen Schneebesen stecken. Daran eine Schnur befestigen. Dann anzünden und nach Belieben schleudern. Dunkle bzw. schwarze Kleidung ist dabei empfehlenswert, damit man selbst nicht auf dem Foto zu sehen ist. Die tollen Ergebnisse entstehen durch die Langzeitbelichtung der Kamera. Das Kit-Objektiv ist dabei völlig ausreichend.

Einstellungen der Kamera
Ich habe mit einer Blende 9 und 25 Sekunden Belichtungszeit gearbeitet.

Noch Fragen? Schreibt mir gerne in die Kommentare. 🙂

TOH

Schreibe einen Kommentar