Herbstwiese im Schlosspark Benrath by TOH Fotografie

Herbstfotos 2016

Kommentare 0
Allgemein, Fotografische Disziplinen, Gemischtes, Lightroom, Polfilter

Ja richtig, Herbst ist schon etwas länger und ich bin sicherlich nicht der erste Blogger, der mit Herbstfotos am Start ist… 🙂 Aber egal! Ich war drauĂźen mit der Kamera und viel zugehörigem Schlepp, den meistens keiner braucht aber das kennst Du ja. Ich fĂĽrchte ich werde in diesem Beitrag direkt einmal mit meinem Vorsatz brechen weniger Bilder je Post zu verwenden. 🙂

FĂĽr die Technikfreunde:

  • Nikon D600
  • Nikkor f2.8 24-70 mm
  • Tamron f2.8 70-200 mm
  • Nikkor f1.8 50 mm
  • B+W zirkulärer Polfilter
  • Tasche…

I love Herbstfotos

Raus in die bunte Herbstwelt und möglich viele EindrĂĽcke aufsaugen – das war mein Antrieb. Was soll ich sagen, die Natur hat wieder alles gegeben und in den schönsten Farben gestrahlt. Wenn es so etwas wie eine Modefarbe im Herbst gäbe wäre das eindeutig gelb.

Herbstfoto aus dem Benrather Schlosspark Herbstfoto aus dem Benrather Schlosspark

Blätter und Licht

Die einzigartige Kombination dieser Jahreszeit besteht aus dem ganz besonderen Licht, dem farbenfrohen Laub aber auch Pilzen, die genauso dazu gehören. Alles habe ich im Schlosspark im benachbarten Düsseldorf finden können. Wo mancher Wald vielleicht nicht immer gut zugänglich ist, sind solche Parks meist gut gepflegt und Fotografen-freundlich.Herbstfotos aus dem Benrather Schlosspark

Motiv-Tipp

FĂĽr die Fortgeschrittenen unter euch sicherlich keine „Big News“ aber vielleicht fĂĽr den einen oder anderen ambitionierten Einsteiger: Die geilsten Herbstmotive entstehen, wenn Du mit Gegenlicht arbeitest oder das Motiv so wählst, dass das Licht steil einfällt. Dann gibt es nette Licht-Effekte wie diesen:dsc_5331_bog
…oder diesen:
dsc_5265_bog

dsc_5268_bog

Herbstfoto aus dem Benrather Schlosspark

„Herbst-Tier“

Nicht alles Gefieder hat die heimischen Gefilde verlassen. Dieser junge Schwan zeigte sich von seiner besten Seite.

Herbstfoto aus dem Benrather Schlosspark

Warum habe ich einen Filter verwendet?

Weil ich einen habe – nein die Entscheidung fiel bewusst auf dieses Hilfsmittel. Intensivere Farben und weniger unerwĂĽnschte Spiegelungen. Das erspart ne Menge Nacharbeit und erlaubt mehr Zeit fĂĽr das Wesentliche: Fotografieren. 🙂

Was sind Deine/Eure liebsten Herbstfotos? Habt ihr eigene Bilder online?

>>Lob oder konstruktive Kritik gerne in die Kommentare unter diesem Beitrag.

>>PS: Folgt ihr mir schon bei Facebook oder Instagram? Wenn nein, dann los. 🙂

Euer Tobias

Schreibe einen Kommentar